Piraten und die Erderwärmung

Die Zahl der Piraten auf der Erde geht seit Beginn des 19. Jahrhunderts besorgniserregend zurück. Ja, man könnte bald sagen, Piraten sind eine vom Aussterben bedrohte Art. Wir müssen das unbedingt ändern und ermutigen jeden, ein Leben als Pirat zu führen oder zumindest gelegentlich Piratenisignien zu tragen (soweit es für Sie tragbar ist, religiöse Insignien zu tragen):

Warum ist das so wichtig? Es kann wissenschaftlich nachgewisen werden, daß der Rückgang der Anzahl der Piraten einen direkten Einfluß auf die globale Erderwärmung hat: 

Im Jahre 2008 hat unser Prophet Bob Henderson einen weiteren Beweis für die Richtigkeit des Erderwärmungs-Dogmas geliefert, denn es ist festzustellen, dass Somalia weltweit die höchste Piraten-Dichte und gleichzeitig die niedrigste CO2-Emission hat. Das ist kein Zufall!

Drum sagen wir auch "Pirates are cool" und meinen beide Bedeutungen des Wortes!

Nachweise: BBC: Somali piracy is worst in world, Wikipedia: Somalia has zero CO2 Emissions (Place 207)